15.000 Euro Kredit: Voraussetzungen, Zinsen & Vergleich

Sie möchten einen 15000 Euro Kredit aufnehmen? Gegenwärtig sind die Zinssätze leider nicht mehr so günstig wie während der Niedrigzinsphase. Und das wird sich voraussichtlich in absehbarer Zeit auch nicht ändern.

Bei einer Laufzeit von 84 Monaten und einem Zinssatz in Höhe von 7 %, derzeit guter Durchschnitt, beträgt die monatliche Belastung für einen 15.000 € Kredit rund 225 €. Die gesamten Zinskosten belaufen sich auf rund 3.885 €.

Personen mit guter Bonität können aber immer noch günstige Kredite aufnehmen. Beispielsweise startet der von der Targobank angebotene Zinssatz mit 2,29 %. Dies entspricht einer monatlichen Belastung in Höhe von 193 € und die Gesamtkosten liegen bei rund 1.236 €.

Die besten Chancen, Zinsen unterhalb des durchschnittlichen Niveaus zu finden, haben Sie bei einem Kreditvergleich oder einem soliden Kreditvermittler. Mit dem Kreditvergleich von Verivox beispielsweise können Sie bis zu 40 % Zinskosten gegenüber dem Marktzins sparen.

Andere Finanzdienstleister sind auf Darlehen für bestimmte Berufsgruppen wie zum Beispiel Selbstständige und auf Kredite mit schlechter Bonität und negativer SCHUFA spezialisiert.

15.000 Euro Kredit: Vergleich

Mit unseren Empfehlungen können Sie attraktive 15.000 € Kredite abschließen. Vorkosten entstehen nicht. Kreditangebote werden unverbindlich vorgelegt. Im Rahmen der Kreditanfrage kommt es zu Konditionenanfragen bei Wirtschaftsauskunfteien wie die SCHUFA. Diese Anfragen sind „schufaneutral“. Sie haben keinen Einfluss auf Ihre Bonität.

Verivox: 15000 Euro Turbo Kredit zu Top-Konditionen

  • Bis zu 40 % Zinsen gegenüber dem Marktzins sparen
  • Zusammenarbeit mit 20 Partnerbanken
  • Kredite von 50 € bis 100.000 €
  • Laufzeiten von 12 Monaten bis zu 120 Monaten
  • Zinsangebot der Banken: ab 0,68 % bis 19,99 %

Angegebenes 2/3 Beispiel für den Turbo Kredit: Nettodarlehensbetrag: 20.000 €, Laufzeit: 84 Monate, Sollzins: 7,71 %, effektiver Jahreszins: 7,99 %, monatliche Rate: 308,86 €, Gesamtbetrag: 25.944,24 €.

Bon-Kredit: Erfahrener Kreditvermittler auch für schwierige Fälle

  • Zusammenarbeit mit über 20 Partnerbanken
  • Kreditvermittler mit mehr als 50-jähriger Erfahrung
  • Vermittlung von Ratenkrediten mit und ohne Zweckbindung sowie Immobiliendarlehen.
  • Kredite ohne SCHUFA bis 7.500 €
  • Ratenkredite und Hauskredite auch für Personen mit schwacher Bonität und negativer SCHUFA
  • Kredite für Selbstständige und Rentner
  • Kredite bis 100.000 € (Zusatzkredite bis 50.000 €, Immobilienkredite bis 300.000 €)
  • Zinsangebote der Partnerbanken: 2,79 % bis 15,99 %
  • Laufzeiten von 12 Monaten bis 120 Monaten

Angegebenes 2/3 Beispiel: Sollzinssatz 7,98 % fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 8,29 %, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate, Monatliche Rate: 175,29 Euro, Gesamter Zinsaufwand: 2.620,68 Euro, Gesamtrückzahlung (inkl. aller Gebühren): 12.620,68 Euro.

Auxmoney: 15000 Euro leihen von privat

  • Kredite finanziert von institutionellen Investoren
  • Kreditbeträge: 1.000 € bis 50.000 €
  • Laufzeiten: 12 Monate bis 84 Monate
  • Zinsrahmen (effektiv): 3,96 % bis 19,99 %
  • Kreditauszahlung meistens in 48 Stunden
  • Besonders geeignet für Selbstständige
  • Auch für Studenten und Auszubildende
  • Kredite auch bei Probezeit oder befristetem Arbeitsvertrag
  • Kredite bei schlechtem SCHUFA-Score möglich

2/3 Beispiel: Kreditbetrag: 20.000,00 €, Laufzeit: 84 Monate, effektiver Jahreszins: 12,65 %, gebundener Sollzins: 9,99 %, monatliche Rate: 352,74 €, Gesamtkreditbetrag: 29.630,16 €.

15.000 Euro Kredit Voraussetzungen

Für die Kreditanfrage bei einem Vergleich oder einem Kreditvermittler sind nur wenige Voraussetzungen erforderlich:

  • Sie sind volljährig und verfügen über einen dauerhaften Wohnsitz und eine Bankverbindung in Deutschland. Nicht EU-Ausländer benötigen eine gültige Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis. Die Erlaubnisse dürfen während der Laufzeit des Kredits nicht ablaufen.
  • Sie verfügen über ein Einkommen, welches zur Rückzahlung der Rate ausreicht. Zum Beispiel als Arbeitnehmer, Beamter, Selbstständiger, Rentner/Pensionär oder Auszubildender.
  • Sie sind Arbeitnehmer: Für einen 20.000 € Kredit sollte die Probezeit abgelaufen sein und Sie sollten mindestens sechs Monate beim derzeitigen Arbeitgeber beschäftigt sein.
  • Sie sind selbstständig: Die selbstständige Tätigkeit sollte seit einigen Jahren (zum Beispiel seit zwei Jahren) ausgeübt worden sein. Erforderlich sind außerdem stabile Einnahmen.
  • Sie haben keine unerledigten negativen SCHUFA-Merkmale (Ausnahme: Kredit ohne SCHUFA mit Bon-Kredit). Unbedeutende Negativmerkmale schließen die Kreditvergabe aber nicht in jedem Fall aus.

Erforderliche Unterlagen

Halten Sie zur Vorbereitung der Kreditanfrage folgende Unterlagen bereit:

  • Arbeitnehmer: Verdienstbescheinigungen der letzten drei Monate, Arbeitsvertrag
  • Beamte: aktuelle Besoldungsmitteilungen, Nachweise der Beamteneigenschaft
  • Rentner und Pensionäre: Aktuelle Bescheide über die Rente bzw. über die Pension
  • Selbstständige: Einkommensteuerbescheide der letzten Jahre, auch Jahresabschlüsse oder Einnahme-Überschussrechnungen sowie betriebswirtschaftliche Auswertungen. Belege über Art und Dauer der Selbstständigkeit.
  • Kontoauszüge der letzten drei Monate, aus denen sich Gehalt/Ruhegeldbezüge/Einkünfte aus selbstständiger Tätigkeit ergeben.
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung zur Identitätsfeststellung. Nicht EU-Ausländer zusätzlich: Aufenthaltserlaubnis, Arbeitserlaubnis.

Neukunden müssen sich legitimieren. Dies ist per Postident oder Videoident möglich. Verfügt der ausgewählte Kreditanbieter über eine ausreichende Anzahl von Filialen, kann die Feststellung der Identität oft auch in einer Filiale durchgeführt werden.

Die meisten Banken bieten neben einem analogen Abschluss auch einen digitalen Abschluss an. Wählen Sie den digitalen Abschluss, können Sie den Kreditvertrag elektronisch unterzeichnen und angeforderte Unterlagen zur Bank hochladen.

Bei einigen Kreditinstituten ist ein Kredit mit Sofortauszahlung möglich. Bei dieser Kreditvariante wird die Übersendung von Unterlagen durch eine elektronische Auswertung des Hauptkontos während des Antragsverfahrens ersetzt (Kontoblick).

Ablauf der Kreditanfrage

Kreditanfrage ausfüllen und absenden: Das Formular enthält Fragen zu den persönlichen Verhältnissen sowie zum Einkommen und zu Verbindlichkeiten. In der Regel ist die Angabe einer E-Mail-Adresse, einer Telefonnummer und einer Kontoverbindung erforderlich.

Individuelle Zinsangebote erhalten: Kreditangebote verschiedener Banken werden Ihnen in wenigen Augenblicken zugestellt. Dies geschieht automatisch auf der Grundlage einer vorläufigen Bonitätsprüfung.

Prüfung der Angebote und Beratung: Lesen Sie sich die Angebote genau durch. Neben den angegebenen Zinsen sind auch Zusatzoptionen wie kostenlose Sondertilgungen oder Ratenpausen wichtig. Wenden Sie sich an den Kundendienst des Kreditvergleichs oder der Bank, sofern Sie Fragen haben.

Ausgewählten Kredit abschließen: Meistens haben Sie die Wahl zwischen einem analogen oder einem digitalen Kreditabschluss. Den Kredit schließen Sie nicht mit dem Kreditvermittler oder dem Kreditvergleich ab, sondern mit der von Ihnen ausgewählten Bank.

Wieviel Zinsen bei einem 15.000 Euro Kredit?

Die Angaben in den folgenden Tabellen können lediglich der ersten Orientierung dienen. Konkrete Zinssätze erhalten Sie, wenn Sie eine gezielte Kreditanfrage stellen.

Die Laufzeit soll immer 84 Monate betragen.

Zins

Rate

Kosten

7,0 %

225 €

3.885 €

7,5 %

228 €

4.174 €

8,0 %

232 €

4.464 €

8,5 %

235 €

4.755 €

Kredit 15000: Monatliche Belastung

Die monatliche Belastung hängt neben dem Kreditbetrag vom Zinssatz und der Laufzeit ab. Die Beispiele gehen von einem Zinssatz in Höhe von 7 % aus.

Laufzeit

Rate

Kosten

48 Monate

358 €

2.170 €

60 Monate

295 €

2.730 €

72 Monate

254 €

3.302 €

84 Monate

225 €

3.885 €

Bei gleichem Zinssatz und Kreditbetrag verringert sich die monatliche Belastung mit zunehmender Laufzeit. Gleichzeitig erhöht sich aber die Gesamtbelastung.

Alle Rechenbeispiele wurden mithilfe des Kreditrechners von Zinsen-berechnen.de erstellt.

Einkommen und Bonität

Banken prüfen die Bonität der Kunden, bevor sie ein Darlehen vergeben. In die Bonitätsprüfung fließen eine Reihe von Faktoren ein, zum Beispiel: Beruf, Wohnverhältnisse, Alter des Antragstellers und Personenstand.

Zwei Faktoren aber bilden den Schwerpunkt. Das frei verfügbare Einkommen muss nach Auffassung der Bank für den Kapitaldienst eines 15000 € Kredits ausreichen. Und die Erfüllungswahrscheinlichkeit (der Scorewert) muss den Richtlinien der Bank entsprechen.

Kreditinstitute schätzen die Erfüllungswahrscheinlichkeit mithilfe der bei Wirtschaftsauskunfteien wie die SCHUFA abgefragten Scores ein. Das frei verfügbare Einkommen, die Differenz aus Einnahmen und Ausgaben, wird auf der Grundlage aller Angaben in der Kreditanfrage festgestellt.

Für die reinen Haushaltskosten verwenden die meisten Banken aber Pauschbeträge. Je nach Bank unterscheiden sich diese Pauschbeträge. In der Regel setzen Kreditinstitute aber für die erste Person im Haushalt 600 € bis 800 € an und für jede weitere Person 200 €-300 €.

Beantragen mehrere Personen einen Kredit gemeinsam, werden die Einkünfte zusammengerechnet. Leben die Antragsteller gemeinsam in einem Haushalt, setzen Banken etwa 1000 € für beide Antragsteller und zusätzlich ca. 160 € für jede weitere im Haushalt lebende Person an.

Sie kennen die genaue Berechnungsmethode der von Ihnen ausgesuchten Bank nicht. Aber Sie können grob einschätzen, ob ein 15000 € Kredit zu Ihrem Budget passt.

Zunächst gibt es eine Faustformel: Der maximale Kredit beträgt je nach Bank das 10-fache bis 15-fache des monatlichen Nettoeinkommens. Verdienen Sie zwischen 1.500 € und 2.000 € monatlich netto, wird ein Kredit über 15000 Euro allein am Einkommen jedenfalls nicht scheitern.

Alle anderen Bonitätselemente müssen aber gegeben sein. Dies gilt insbesondere für ein ausreichendes, frei verfügbares Einkommen.

Zur Vorbereitung einer Kreditanfrage können Sie Ihre Bonität selbst noch genauer einschätzen:

Mit der von der SCHUFA ausgegebenen App können Sie Ihren Basisscore abfragen. Mit einem Wert über 95 % dürften Sie auf der sicheren Seite sein. Sie können eine Auskunft über den Basisscore auch online oder schriftlich kostenlos beantragen (Datenkopie).

Auf der Webseite Kredit-mit-Verantwortung.de finden Sie einen kostenlosen Haushaltsrechner, mit dem Sie das frei verfügbare Einkommen und damit die maximale Rate für den Kredit einschätzen können.

Möchten Sie genauer wissen, ob Sie sich mit dem frei verfügbaren Einkommen einen 15.000 € Kredit leisten können, benötigen Sie weitere kostenlose Hilfsmittel: den Kreditrechner von Zinsen-berechnen.de und den von der Bundesbank zuletzt ermittelten Marktzins. Verfügen Sie über einen guten Score, können Sie vom Marktzins 1 % bis 2 % abziehen.

Nach Durchführung der Rechenoperation haben Sie einen recht guten Überblick darüber, wie viel Kredit mit welcher Laufzeit leisten können zu Ihrem Budget passt.

Wahl der Laufzeit

Kreditinstitute werben oft mit langen Laufzeiten, um die monatliche Belastung trotz eines gegenwärtig hohen Zinsniveaus gering zu halten. Dabei wird ausgeblendet, dass die Gesamtkosten eines Kredits mit zunehmender Laufzeit steigen.

Im Prinzip ist es empfehlenswert, die gewählten Laufzeiten an die Nutzungsdauer des finanzierten Gegenstandes anzupassen. Autokredite beispielsweise sollten eine Laufzeit von 60 Monaten bis zu 84 Monaten haben, sofern ein Neuwagen finanziert wird.

Ist dies mit dem zur Verfügung stehenden Budget nicht vereinbar, sollte eine Laufzeit gewählt werden, die in etwa der Nutzungsdauer entspricht, aber auf der anderen Seite die finanziellen Möglichkeiten nicht zu sehr strapaziert.

Achten Sie darauf, wie flexibel Banken die Laufzeit handhaben. Bei vielen Banken müssen Laufzeiten in jährlichen Intervallen gewählt werden. Es gibt aber auch Kreditinstitute, die Laufzeiten in Monatsintervallen ermöglichen, sogenannte gebrochene Laufzeiten. Mit gebrochenen Laufzeiten können die monatlichen Rückzahlungsraten ziemlich genau an das Budget angepasst werden.

Sondertilgungen und vorzeitige Ablösung

Verbraucherdarlehen können jederzeit ganz oder teilweise vorzeitig zurückgezahlt werden. So steht es im Gesetz. Allerdings sind Kreditinstitute berechtigt, Vorfälligkeitsentschädigungen geltend zu machen. Die Entschädigung beträgt 1 % bei einer Restlaufzeit von länger als einem Jahr, sonst 0,5 %.

Viele Banken verzichten unterdessen ganz oder teilweise auf Vorfälligkeitsentschädigungen. Je großzügiger die Kreditinstitute in diesem Punkt sind, desto flexibler ist der Kredit.

Sind nicht nur Sondertilgungen, sondern auch vorzeitige Gesamtablösung kostenfrei, können Kreditnehmer einen bestehenden Kredit ohne wirtschaftliche Nachteile in ein Darlehen mit günstigeren Zinssätzen umschulden oder vorzeitig mit Eigenmitteln zurückführen.

Vorzeitige Tilgungsmaßnahmen verkürzen die Laufzeit und führen deshalb zu Kosteneinsparungen. Bei einigen Banken gibt es ein Wahlrecht. Neben der Verkürzung der Laufzeit können sich Kreditnehmer auch für eine Ratensreduzierung entscheiden.

Ratenpausen und Ratenänderungen

Einige Banken sehen vertraglich fest vereinbarte Ratenpausen vor. Beispielsweise kann die Rate nach zwölf Monaten jeweils einmal im Laufzeitjahr ausgesetzt werden.

Die meisten Banken bieten diesen Service nicht. Tritt ein finanzieller Engpass ein und kann die monatliche Rate deshalb nicht pünktlich beglichen werden, sind Kreditnehmer auf eine wohlwollende Entscheidung des zuständigen Sachbearbeiters angewiesen.

Ratenpausen verlängern die Laufzeit und erhöhen damit die Gesamtkosten für den Kredit.

Restschuldversicherungen

So gut wie alle Banken lassen sich das lukrative Geschäft mit Restschuldversicherungen nicht entgehen. Sie bieten diese Versicherungsprodukte im Rahmen der Kreditvergabe mehr oder weniger aggressiv an. Allerdings ist der Abschluss fast immer optional.

Meistens werden verschiedene Pakete angeboten: Versicherung gegen Tod, Arbeitsunfähigkeit und Arbeitslosigkeit in unterschiedlichen Kombinationen. Häufig wird die Versicherungsprämie mit einem Einmalbetrag erhoben und auf den Kreditbetrag aufgeschlagen.

Restschuldversicherungen verteuern Kredite spürbar. Auf der anderen Seite lässt der Versicherungsschutz aber wegen vieler Ausschlusstatbestände zu wünschen übrig. Verbraucherschützer sehen Restschutz Versicherungen deshalb zu Recht kritisch.

Kreditnehmer sind sich oft nicht im Klaren darüber, wie deutlich Restschuldversicherungen den aufgenommenen Kredit verteuern, weil die Versicherungsprämie im effektiven Zinssatz nicht enthalten ist. Etwas anderes gilt nur, wenn der Abschluss eines solchen Versicherungsprodukts zwingende Voraussetzung für die Kreditvergabe ist, was praktisch nie vorkommt.

Möchten Sie eine Restschuldversicherung abschließend, dann lassen Sie sich den effektiven Jahreszinssatz unter Einschluss der Prämien für die Restschuldversicherung genau ausrechnen.

15000 Euro Kredit ohne SCHUFA?

Auskünfte bei Wirtschaftsauskunfteien wie die SCHUFA gehören zwingend zu jeder Bonitätsprüfung. Deutsche Banken vergeben deshalb keine schufafreien Kredite. Die von Vermittlern angebotenen Kredite ohne SCHUFA stammen alle von einer Liechtensteiner Bank. Kredite ohne SCHUFA gibt es zu festen Beträgen in Höhe von 3.500 €, 5.000 € und 7.500 €.

Der von uns empfohlene Kreditvermittler Bon-Kredit vermittelt schufafreie Kredite ebenso wie normale Ratenkredite über 15.000 € an Personen mit schwacher Bonität.

Auch eine negative SCHUFA schließt eine Kreditvergabe nicht grundsätzlich aus, wenn alle anderen Vergabevoraussetzungen vorliegen, zum Beispiel ausreichendes Einkommen.

Keine Kredite erhalten Personen mit harten Negativmerkmalen wie Insolvenz, Haftbefehl oder Vermögensverzeichnis (früher: eidesstattliche Versicherung), solange diese Merkmale in den Dateien der Wirtschaftsauskunftei und der amtlichen Schuldnerverzeichnisse sichtbar sind.

Oft gewählte Verwendungszwecke

Häufige Verwendungszwecke für einen 15000 Euro Kredit sind Fahrzeugfinanzierungen, Finanzierung von Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen an Immobilien und Umschuldungen bestehender Verbindlichkeiten. Für einige dieser Verwendungsmöglichkeiten gibt es zweckgebundene Kredite.

Zweckgebundene Kredite sind etwas günstiger als Allzweckdarlehen, dürfen aber nur für den angegebenen Zweck verwendet werden. Häufig werden für zweckgebundene Kredite besondere Sicherheiten verlangt. Oder die Zweckverwendung muss besonders nachgewiesen werden.

Autokredite dienen der Finanzierung von Fahrzeugen aller Art, gleichgültig, ob sie neu oder gebraucht angeschafft werden. Häufig muss das Fahrzeug an die Bank sicherungsübereignet werden. Einige Banken verlangen die Aushändigung der Zulassungsbescheinigung Teil II im Original.

Zweckgebundene Autokredite werden beispielsweise von der ING, der Bank of Scotland und von Santander CarCredit vergeben. Die Angebote dieser Kreditinstitute können Sie bei den von uns empfohlenen Finanzdienstleistern Verivox oder Bon-Kredit vergleichen.

Wohnkredite dienen der Finanzierung von Renovierungsmaßnahmen oder Modernisierungsmaßnahmen. Auch Umbauten und Ausbauten oder Wohnungseinrichtungen wie Einbauküchen können mit Wohnkrediten finanziert werden.

Antragsberechtigt sind in der Regel nur Immobilieneigentümer. Wohnkredite werden ohne Eintragung einer Grundschuld in das Grundbuch vergeben. KfW Förderungen können meistens einbezogen werden. Häufig sind Verwendungsnachweise, Eigenkapital oder Gutachten erforderlich.

Tipps zum Kreditabschluss

  • Stellen Sie keine unrealistischen Kreditanträge. Vergewissern Sie sich mit den oben aufgeführten Tools, ob Sie sich den gewünschten Kredit mit der ins Auge gefassten Laufzeit leisten und die monatliche Rückzahlungsrate bequem aufbringen können.
  • Geben Sie immer den Verwendungszweck an. Mit dem Abschluss zweckgebundene Kredite können Zinskosten gespart werden. Allerdings sind häufig zusätzliche Sicherheiten wie die Aushändigung der Zulassungsbescheinigung Teil II an die Bank erforderlich.
  • Überlegen Sie, ob Sie den Kreditantrag gemeinsam mit einer im selben Haushalt lebenden Person, dem Ehepartner oder dem Lebenspartner, stellen. Mit zwei Kreditnehmern verringert sich das Ausfallrisiko für die Bank und die Vergabechancen erhöhen sich. Außerdem sind bessere Konditionen möglich.
  • Hat eine Bank die Kreditvergabe abgelehnt, dann warten Sie wenigstens 14 Tage mit einem neuen Antrag. Im Rahmen der Ablehnung kann es nicht nur zu einer schufaneutralen Konditionenanfrage, sondern zusätzlich zu einer echten Kreditanfrage bei einer Wirtschaftsauskunftei gekommen sein. Kreditanfragen wirken sich auf die Bonität kaum aus, aber sie sind für andere Banken zehn Tage lang sichtbar.

15000 Euro Kredit Erfahrungen

Kunden der von uns empfohlenen Vergleichsportalen und Kreditvermittlern sind mit den abgeschlossenen Kreditprodukten durchweg zufrieden. Sie äußern sich auch positiv über den gebotenen Service. Die Kundenzufriedenheit ist also hoch.

Aktuelle Berichte zu Kundenerfahrungen finden Sie auf Bewertungsportalen wie Trustpilot oder eKomi. eKomi verfügt über die meisten Kundenbewertungen. Hier die Links zur Bewertungsplattform eKomi:

Bon-Kredit

Verivox

Auxmoney

Verivox: 15000 Euro Turbo Kredit zu Top-Konditionen

  • Bis zu 40 % Zinsen gegenüber dem Marktzins sparen
  • Zusammenarbeit mit 20 Partnerbanken
  • Kredite von 50 € bis 100.000 €
  • Laufzeiten von 12 Monaten bis zu 120 Monaten
  • Zinsangebot der Banken: ab 0,68 % bis 19,99 %

Angegebenes 2/3 Beispiel für den Turbo Kredit: Nettodarlehensbetrag: 20.000 €, Laufzeit: 84 Monate, Sollzins: 7,71 %, effektiver Jahreszins: 7,99 %, monatliche Rate: 308,86 €, Gesamtbetrag:25.944,24 €.

Bon-Kredit: Erfahrener Kreditvermittler auch für schwierige Fälle

  • Zusammenarbeit mit über 20 Partnerbanken
  • Kreditvermittler mit mehr als 50-jähriger Erfahrung
  • Vermittlung von Ratenkrediten mit und ohne Zweckbindung sowie Immobiliendarlehen.
  • Kredite ohne SCHUFA bis 7.500 €
  • Ratenkredite und Hauskredite auch für Personen mit schwacher Bonität und negativer SCHUFA
  • Kredite für Selbstständige und Rentner
  • Kredite bis 100.000 € (Zusatzkredite bis 50.000 €, Immobilienkredite bis 300.000 €)
  • Zinsangebote der Partnerbanken: 2,79 % bis 15,99 %
  • Laufzeiten von 12 Monaten bis 120 Monaten

Angegebenes 2/3 Beispiel: Sollzinssatz 7,98 % fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 8,29 %, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate, Monatliche Rate: 175,29 Euro, Gesamter Zinsaufwand: 2.620,68 Euro, Gesamtrückzahlung (inkl. aller Gebühren): 12.620,68 Euro.

Auxmoney: 15000 Euro leihen von privat

  • Kredite finanziert von institutionellen Investoren
  • Kreditbeträge: 1.000 € bis 50.000 €
  • Laufzeiten: 12 Monate bis 84 Monate
  • Zinsrahmen (effektiv): 3,96 % bis 19,99 %
  • Kreditauszahlung meistens in 48 Stunden
  • Besonders geeignet für Selbstständige
  • Auch für Studenten und Auszubildende
  • Kredite auch bei Probezeit oder befristetem Arbeitsvertrag
  • Kredite bei schlechtem SCHUFA-Score möglich

2/3 Beispiel: Kreditbetrag: 20.000,00 €, Laufzeit: 84 Monate, effektiver Jahreszins: 12,65 %, gebundener Sollzins: 9,99 %, monatliche Rate: 352,74 €, Gesamtkreditbetrag: 29.630,16 €.