Kredit für Azubis: Angebote ohne Bürgen und mit Bürgen im Vergleich

Als Azubi einen Kredit zu finden, ganz einfach ist es nicht. Zunächst einmal sollten Sie prüfen, ob Sie staatliche Förderung in Anspruch nehmen können.

BAföG kann für Sie eine Lösung sein, sobald Sie sich in den letzten beiden Jahren in einer nach den BAföG-Regeln förderungsfähigen Ausbildung befinden. Bildungskredite zeichnen sich durch günstige Bedingungen aus.

Bildungskredite dienen zur (teilweisen) Abgeltung der mit der Ausbildung unmittelbar zusammenhängenden Kosten und der während der Ausbildung anfallenden Lebenshaltungskosten.

Ein auf dem Kapitalmarkt eventuell zusätzlich zu Bildungskrediten aufgenommener Kredit sollte niemals der Bestreitung dieser Aufwendungen dienen. Wird ein solcher Kredit dafür verwandt, ist die Schuldenfalle nicht weit.

Aber es gibt natürlich Investitionen, die aus den laufenden Einnahmen (Ausbildungsvergütung/Förderung) jedenfalls nicht vollständig finanziert werden können.

Als Azubi ein Auto zu finanzieren, ist mit eigenen Mitteln manchmal nicht möglich. Können die Eltern nicht helfen, bleibt nur ein Kredit.

Kredit für Azubis: Vergabevoraussetzungen

Um einen Kredit für Auszubildende erhalten zu können, müssen zunächst einmal die bei allen Darlehen üblichen Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Der Antragsteller muss volljährig sein.
  • Der Wohnsitz ist in Deutschland.
  • Es besteht ein Girokonto bei einer inländischen Bank.
  • Die Probezeit muss überstanden sein (einige Banken verlangen sogar eine Beschäftigungsdauer Dauer von wenigstens sechs Monaten).

Bis dahin gibt es für viele Auszubildenden wohl keine Probleme. Jetzt aber kommen die kniffligen Fragen.

Kredit für Auszubildende: mögliche Laufzeiten

Voraussetzung für eine Kreditvergabe ist eigentlich das Bestehen eines Dauerarbeitsverhältnisses. Das können Sie als Auszubildender aber nicht vorweisen.

Ein Ausbildungsverhältnis ist befristet. In der Regel dauert es höchstens vier Jahre. Viele Banken vergeben Kredite bei befristeten Anstellungsverhältnissen, jedoch nur mit Laufzeiten, die mit oder vor der Befristung enden.

Angenommen, Ihre Ausbildung dauert vier Jahre und zum Zeitpunkt der Kreditanfrage verbleiben noch drei Jahre. Die maximale Laufzeit für Kredite beträgt dann 36 Monate.

Stehen Sie kurz vor dem Abschluss Ihrer Ausbildung, sind die Kreditaussichten erstmal gleich null. Ratenkredite von Laufzeiten unter sechs Monaten gibt es praktisch nicht.

Die Lösung: Versuchen Sie, von Ihrem Arbeitgeber eine schriftliche Bestätigung zu erhalten, dass sie übernommen werden.

Banken sind dann eher zur Kreditvergabe bereit. Vor allem gilt dies für die Bank, bei der Sie Ihr Girokonto führen oder für die Hausbank Ihrer Familie.

Regelmäßiges Einkommen bei Krediten für Auszubildende

Fehlende Kreditwürdigkeit ist das Haupthindernis für die Vergabe von Darlehen an Azubis.

Dass die Schufaauskunft keine Negativmerkmale wegen unbezahlter Rechnungen aufweisen darf, ist eine Selbstverständlichkeit.

Die Kreditwürdigkeit richtet sich aber nicht nur nach der SCHUFA. Es geht auch um die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit.

Anders ausgedrückt: es kommt entscheidend darauf an, was Sie als Auszubildender netto verdienen.

Das sind die durchschnittlichen monatlichen Ausbildungsvergütungen im Jahr 2017:

LändergruppeIndustrie und HandelHandwerkGesamt
Alte Bundesländer950 Euro743 Euro881 Euro
Neue Bundesländer878 Euro678 Euro827 Euro

Quelle: Datenbank des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB)

Die Pfändungsfreigrenze für eine Person ohne Unterhaltsverpflichtung beträgt 1.139,99 netto. Dieser Betrag wird im Durchschnitt weder in den alten Bundesländern noch in den neuen Bundesländern erreicht.

Andererseits verdienen Auszubildende heutzutage nicht mehr ganz schlecht. Wer 950 Euro oder 878 Euro monatlich verdient, liegt über den Haushaltspauschalen, die viele Banken für die Berücksichtigung der laufenden Lebenshaltungskosten ansetzen.

Vor diesem Hintergrund sind einige Kreditinstitute zur Kreditvergabe an Auszubildende bereit, obwohl ein pfändbares Einkommen nicht verdient wird. Die Schallgrenze liegt ungefähr bei 700 Euro bis 750 Euro.

Größere Kreditbeträge jedoch sind nicht zu erwarten. Realistisch sind Kleinkredite zwischen 1.000 Euro und 3.000 Euro.

Für Sie als Azubi sind die Kreditmöglichkeiten also zweifach begrenzt: durch die Höhe Ihrer monatlichen Nettoeinkünfte und durch die restliche Dauer Ihrer Ausbildung, wenn Sie keine Übernahmebescheinigung Ihres Arbeitgebers vorlegen können.

Mit einigen Beispielrechnungen wollen wir dies verdeutlichen.

Der effektive Zinssatz soll 5 % betragen. Das ist etwas höher als der gegenwärtige durchschnittliche Zinssatz, aber angesichts Ihrer eingeschränkten Bonität als Auszubildender immer noch eher günstig.

Die Kreditsumme beträgt 1000 Euro:

LaufzeitEffektiver ZinssatzRateGesamtkosten
12 Monate5 %85,56 Euro26,68 Euro
24 Monate5 %53,82 Euro51,71 Euro
36 Monate5 %29,92 Euro77,16 Euro

Der Kreditbetrag ist 2000 Euro:

LaufzeitEffektiver ZinssatzRateGesamtkosten
12 Monate5 %171,11 Euro53,36 Euro
24 Monate5 %87,64 Euro103,44 Euro
36 Monate5 %59,84 Euro154,32 Euro

Die Kreditsumme beträgt 3000 Euro:

LaufzeitEffektiver ZinssatzRateGesamtkosten
12 Monate5 %256,67 Euro80,84 Euro
24 Monate5 %131,47 Euro155,16 Euro
36 Monate5 %89,76 Euro231,47 Euro

Mit zunehmender Laufzeit verringern sich die monatlichen Raten. Aber es erhöhen sich die Gesamtkosten für den Kreditnehmer, weil das Darlehen langsamer getilgt wird.

Kredit für Azubis ohne und mit Bürgen

Die Beispiele verdeutlichen wie viel Kredit Sie eventuell aus eigener Kraft aufnehmen können. Wie Sie sehen, sind die Kreditmöglichkeiten sehr begrenzt.

Ein anderes Bild ergibt sich, wenn Sie einen solventen Bürgen stellen können oder sich eine Person zur Mitunterzeichnung des Kreditvertrages bereit erklärt.

In Betracht werden enge Familienmitglieder kommen, meistens sind es die Eltern. Grob gesagt, richten sich dann die Kreditmöglichkeiten nach der Bonität der Eltern.

Dabei geht es vor allem um das Einkommen der Mitunterzeichner bzw. der Bürgen und deren eigene Vorbelastungen durch bestehende Kredite. Ihr eigenes Einkommen spielt dann eher eine Nebenrolle.

Fazit: Mit einem Bürgen bzw. mit einem Mitunterzeichner erhöhen sich Ihre Kreditchancen enorm. Eine andere Frage ist natürlich, ob Sie einen Kredit in Höhe von 5.000 Euro oder 10.000 Euro auch allein zurückzahlen können. Das wird kaum der Fall sein.

Wer vergibt Kredit für Auszubildende

Im Prinzip stehen können Sie als Azubi Anträge bei denselben Kreditanbietern stellen, die Darlehen für andere Berufsgruppen bereithalten.

Jedoch sind die Erfolgschancen sehr unterschiedlich. Möchten Sie auf eine Bürgschaft oder eine Mitunterzeichnung Ihrer Eltern oder anderer Verwandter verzichten, reduzieren sich die Möglichkeiten deutlich.

Hausbanken und Filialbanken

Hausbanken, mit denen Ihre Familie langjährige Geschäftsbeziehungen pflegt, werden zunächst einmal gerne bereit sein, Ihnen ein Girokonto zur Verfügung zu stellen.

Zusammen mit dem Girokonto wird vielleicht ein kleiner Kreditrahmen als Dispo Kredit eingeräumt, sobald einige Monate regelmäßige Geldeingänge festgestellt werden.

Ein Kredit in angemessener Höhe für ein Auto oder andere kleinere Anschaffungen wird kein Problem sein, sofern Sie den Vertrag zusammen mit Ihren Eltern oder anderen Verwandten unterzeichnen. Voraussetzung ist, dass die Bonität der Mitunterzeichner ausreicht.

Ohne Mitunterzeichnung oder Bürgschaft wird es schwierig sein, bei Hausbanken oder Filialbanken auch nur einen Kleinkredit für Auszubildende zu erhalten.

Darlehen für Auszubildende von Direktbanken

Sie werden Kredite für Auszubildende finden, wenn auch nur bei wenigen Direktbanken.

Creditplus zum Beispiel gibt an, volljährigen Auszubildenden kleine Kredite zu gewähren, sofern die Ausbildungsvergütung monatlich wenigstens 750 Euro beträgt. Eine Bürgschaft oder eine Mitunterzeichnung scheint nicht erforderlich zu sein.

Die Bank of Scotland macht in einigen Produktbeschreibungen deutlich, dass sie Kredite für Auszubildende vergibt. Nähere Angaben zu den Voraussetzungen werden jedoch nicht gemacht.

Die Targobank zeigt sich ebenfalls für Kredite an Auszubildende offen. Ein Onlineantrag scheint aber schwierig zu sein.

Zwar kann als Beruf „Auszubildender“ eingetragen werden, aber das Formular versagt, wenn das Ausbildungsverhältnis noch keine zwei Jahre bestanden hat, weil sie kein früheres Arbeitsverhältnis eintragen können.

Sie haben aber die Möglichkeit, sich mit dem Kundendienst in Verbindung zu setzen oder zu chatten.

Möglich ist zudem, sich in einer Filiale beraten zu lassen und dort einen Antrag zu stellen. Soweit ersichtlich, verlangt die Targobank aber einen Mitunterzeichner oder einen Bürgen.

Kreditvergleiche und Kreditvermittler

Die Einschaltung eines Kreditvermittlers ist die beste Möglichkeit, einen den Umständen entsprechenden, günstigen Onlinekredit zu finden.

Seriöse Kreditvermittler haben Kontakte zu vielen Partnerbanken. Stellt der Kunde eine Kreditanfrage, unterbreitet der Darlehensvermittler kostenlos und unverbindlich das günstigste Kreditangebot.

Wir empfehlen Maxda.

Der Darlehensvermittler gehört zu den Marktführern seiner Branche in Deutschland. Sie werden Maxda vielleicht kennen, weil das Unternehmen viel in den Medien für seine Dienstleistungen wirbt.

Maxda weist ausdrücklich darauf hin, dass Kredite für Auszubildende zusammen mit Bürgschaften möglich sind, und wirbt damit, zusammen mit dem Azubi und dem Bürgen passende Kreditlösungen zu erarbeiten.

Eine andere Möglichkeit ist die Nutzung eines Kreditvergleichs. Der Kreditrechner von smava arbeitet mit Creditplus, der Targobank und der Bank of Scotland zusammen.

Eine Kreditanfrage bei smava kann also erfolgreich sein. Einen Kreditvergleich in Anspruch zu nehmen ist immer sinnvoller, als Einzelanfragen bei verschiedenen Banken zu stellen.

Kreditvergleiche führen unter den Angeboten ihrer Partnerbanken automatisch einen taggenauen Vergleich durch und liefern ihren Kunden binnen weniger Minuten das günstigste Angebot – kostenlos und unverbindlich.

Bei smava benötigen Sie nur einen einzigen Antrag, um das automatisch ermittelte beste Kreditangebot zu erhalten.

P2P Kredite für Azubis

P2P Kredite sind Darlehen, die unter formaler Einschaltung einer Bank von privaten Investoren vergeben werden. Die Darlehen von privat an privat werden von sogenannten Kreditbörsen vermittelt.

Der Marktführer in Deutschland ist

auxmoney.

Die Kreditbörse richtet ihr Angebot ausdrücklich an Auszubildende.

Bei auxmoney stellen Sie als Auszubildender die Kreditanfrage allein. Bürgen oder Mitunterzeichner werden nicht akzeptiert.

Nachdem Sie eine Kreditanfrage gestellt haben, prüft auxmoney Ihr Kreditprojekt auf Schlüssigkeit und ordnet es einer Bonitätsstufe zu. Danach wird das Kreditprojekt auf der Plattform der Börse sichtbar. Private Investoren können darauf bieten.

Wie die Kreditvergabe genau abläuft, wird Ihnen von auxmoney ausführlich erklärt.

Bei auxmoney haben Auszubildende recht gute Chancen, einen kleineren Kredit abschließen zu können. Allerdings werden die effektiven Zinssätze nicht niedrig sein.

Die Zinssätze richten sich bei auxmoney nach der Bonitätseinstufung. Außerdem erhält die Kreditbörse eine Provision, die in den effektiven Zinssatz eingerechnet wird.

Sie können eine Kreditanfrage direkt bei auxmoney stellen oder über smava. Auxmoney nimmt am Kreditvergleich von smava teil.

Spezialfall: als Azubi Auto finanzieren

Die Fremdfinanzierung eines Autos wird ein häufiger Anwendungsfall des Kredits für Auszubildende sein.

Für einen Autokredit gelten grundsätzlich dieselben Anforderungen wie für jeden anderen Ratenkredit.

Allerdings werden Auszubildende einen Autokredit eher erhalten als einen Ratenkredit zur freien Verfügung. Die Zinssätze können zudem günstiger sein.

Voraussetzung ist, dass eine Sicherungsübereignung des Fahrzeugs an die Bank (Übergabe des Kfz Briefs) akzeptiert wird.

Können Sie eine Anzahlung für das Fahrzeug aufbringen, wird die Kreditvergabe erleichtert.

Autohändler bieten Finanzierungen von Herstellerbanken oder unabhängigen Autobanken an.

Schließen Sie eine solche Finanzierung nicht sofort ab, sondern vergleichen Sie die Konditionen mit weiteren Angeboten.

Ein Kredit vom Händler ist in vielen Fällen keineswegs die günstigste Finanzierungsmöglichkeit.

Folgen Sie unsere Empfehlung, und stellen Sie Kreditanträge bei Maxda oder bei smava. Geben Sie als Verwendungszweck an, dass sie ein Auto finanzieren möchten.

Erkundigen Sie sich auch bei der Hausbank Ihrer Familie nach den Konditionen für eine Fahrzeugfinanzierung.

Kurzzeit- und Dispo-Kredit: Finger weg

Ihre kontoführende Bank wird Ihnen vielleicht einen Dispo Kredit einräumen. Dispokredite dienen der Überbrückung kurzfristiger finanzieller Engpässe.

Geht es um die Finanzierung von Anschaffungen, stellen Sie eher eine Notlösung dar. Allein die hohen Zinsen verbieten eine längere Ausschöpfung des eingeräumten Kreditrahmens.

Ähnlich ist die Situation bei Kurzzeitkrediten. Minikredite über einige 100 Euro von Spezialanbietern sind für Auszubildende mit Vergütungen über 600 Euro kein Problem.

Kurzzeitkredite sind aber ähnlich teuer wie Dispositionskredite und müssen in einem Betrag binnen 30 Tagen oder 60 Tagen zurückgezahlt werden.

Es gibt je nach Anbieter eine Reihe von Zusatzfunktionen. Dazu gehören Expressauszahlungen und die Möglichkeit von Ratenzahlungen.

Alle diese Zusatzfunktionen sind extrem teuer. Allein deshalb können Kurzzeitkredite für Auszubildende nicht empfohlen werden.

Regelmäßig werden die Anbieter dieser Kreditart sowieso nur bereit sein, sehr kleine Beträge für Auszubildende zur Verfügung zu stellen.

Die Rückzahlungsverpflichtung am Ende der kurzen Laufzeit kann zur Falle werden.

Auszubildende müssen dann plötzlich einige 100 Euro von einer Ausbildungsvergütung in Höhe von vielleicht 800 Euro aufbringen. Und 30 Tage sind um, ehe man sich versieht.

Kredit für Azubis: Tipps

Selbst kleine Beträge können zur Kostenfalle werden. Diese Tipps helfen, die Nachteile einer übereilten Kreditaufnahme zu verhindern:

  1. Wie viel Kredit kann ich mir leisten? Stellen Sie überschlägig alle laufenden Kosten und Ihre Einkünfte gegenüber. Zur Kredittilgung steht der Betrag zur Verfügung, den sie für die Haushaltsführung nicht benötigen.
  2. Beschränken Sie den Kredit auf das notwendigste. Unnötige Kreditbeträge verursachen unnötige Kosten und belasten die Bonität für die Zukunft.
  3. Bürgen und Mitunterzeichner sind bei Banken gern gesehen. Aus Sicht des Kreditnehmers handelt es sich streng genommen um Notlösungen, die zur Aufnahme von eigentlich nicht verkraftbaren Kreditbeträgen führen können.
  4. Die Angabe des Verwendungszwecks kann zu günstigeren Kreditangeboten führen. Nutzen Sie die entsprechenden Filterfunktionen bei Kreditvergleichen.
  5. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen. Ein Kreditangebot zu überschlafen oder mit anderen Angeboten zu vergleichen ist immer drin. Angebote sind in der Regel immer 7 bis 14 Tage gültig. Die Zinsen ändern sich nicht von heute auf morgen.
  6. Achten Sie auf kostenlose Sondertilgungen. Vorzeitige kostenlose Sondertilgungen sind heute Standard. Sie erlauben die Reduzierung von Kreditkosten.
  7. Lassen Sie sich nicht auf Restschuldversicherung ein. Kreditausfallversicherungen verbessern Ihre Bonität nicht. Stattdessen verteuern sie Kredite dramatisch, manchmal um 100 %.

Zu guter Letzt: Kredit für Azubis ohne SCHUFA?

Hin und wieder werden schufafreie Kredite für Azubis als Ausweg angeboten, wenn alle Bemühungen, einen Kredit zu erhalten, gescheitert sind.

Was mit solchen Ratschlägen gemeint ist, das bleibt für uns im Dunkeln. Fakt ist, Kredite ohne SCHUFA für Azubis gibt es nicht.

Die in Deutschland vertriebenen Kredite ohne SCHUFA stammen alle von einer Bank aus Liechtenstein. Die Bank räumt keinem Kreditvermittler Sonderkonditionen ein. Vergabevoraussetzungen und Kreditbedingungen sind immer dieselben.

Kredite ohne SCHUFA setzen ein bestehendes Dauerarbeitsverhältnis voraus, mit einem guten Einkommen jenseits der Pfändungsfreigrenzen. Beides können Sie als Auszubildender nicht vorweisen.

Seriöse Finanzdienstleister werden Auszubildenden niemals schufafreie Kredite anbieten.