Kredite für Rentner: Kreditangebote und Tipps

Günstige Kredite für Rentner und Pensionäre – kein Problem, wenn man den Auskünften von Fachverbänden der Kreditwirtschaft Glauben schenken darf.

Die Ablehnung eines Darlehensantrags nur aus Altersgründen wäre schließlich eine Diskriminierung gern gesehener Bankkunden.

Nach Aussage der Kreditwirtschaft geht es bei der Kreditvergabe für ältere Menschen ausschließlich um die ausreichenden Einkommensverhältnisse und die Bonität. Das Alter spielt keine Rolle.

Die Kreditangebote der Banken scheinen diese Aussage zu bestätigen. Untersucht man die Produktbeschreibungen auf den wichtigen Online-Kreditvergleichen, findet man immer wieder den Hinweis:

Kreditvergabe auch an Rentner nach Vorlage des gegenwärtig gültigen Rentenbescheides.

Damit genügen Kreditanbieter formal dem gesetzlichen Antidiskriminierungserfordernis. Ob tatsächlich das Alter bei der Darlehensvergabe keine Rolle spielt, ist damit keinesfalls sicher.

Eingaben bei der Antidiskriminierungsstelle des Bundes sprechen eine andere Sprache. Schließlich müssen Banken den Ablehnungsgrund nicht näher spezifizieren.

Und das geschieht oft auch nicht. Häufig werden einfach nur pauschal Bonitätsprobleme als Ablehnungsgrund genannt, obwohl in Wirklichkeit das Alter mitspielt.

Unabhängig von der Frage, ob eine Diskriminierung aus Altersgründen nach wie vor praktiziert wird oder nicht, die Möglichkeiten einer Kreditvergabe an Rentner und Pensionäre haben sich in den letzten Jahren deutlich erhöht.

Vor allem Direktbanken und einige seriöse Kreditvermittler verhelfen auch Senioren zu Darlehen mit angemessenen Zinskonditionen.

Tipps

  1. Geben Sie nicht nach dem ersten Versuch auf. Banken bewerten Bonitätskriterien unterschiedlich. Wird ein Kreditwunsch abgelehnt, erkundigen Sie sich genau nach den Gründen. Kommen Sie zu der Überzeugung, dass allein das Alter ausschlaggebend für die Kreditablehnung war, bleibt eine Beschwerde bei der Antidiskriminierungsstelle.
  2. Holen Sie einige konkrete Kreditangebote ein und vergleichen Sie die Konditionen. Achten Sie dabei nicht nur auf die Zinssätze. Auch andere Kreditmerkmale wie kostenlose Sondertilgungen, Ratenaussetzungen oder vorzeitige Rückzahlung ohne Vorfälligkeitsentschädigung sind wichtig.
  3. Fakt ist, dass ein Kredit mit zunehmendem Alter immer schwieriger wird. Manchmal ist es sinnvoll, Laufzeiten und Kreditbeträge anzupassen.
  4. Zusätzliche Sicherheiten können hilfreich sein. Vornehmlich die Mitunterzeichnung des Kreditbetrages durch eine weitere Person erhöht die Wahrscheinlichkeit für einen Kredit. Allerdings haftet diese dritte Person in gleicher Weise, wie der Erstunterzeichner. Dabei ist unerheblich, ob die Mitunterzeichnung eine Bürgschaft darstellt oder ob die weitere Person ebenfalls Kreditnehmer wird. Der Kreditvertrag wird in jedem Fall in der SCHUFA Datei des Mitunterzeichners vermerkt.
  5. Schließen Sie niemals eine Restschuldversicherung ab, selbst wenn eine solche trotz ihres Alters noch möglich ist. Restschuldversicherungen verteuern Kredite immens, manchmal bis zu 100 Prozent. Streichen Sie die Option „Restschuldversicherung“ in den Formularen für die Kreditanfrage.
  6. Hüten Sie sich vor sogenannten Finanzdienstleistern, die behaupten, Kredite für Rentner und Pensionäre seien immer ein Selbstläufer. Wer behauptet, er könne Senioren jeden Kredit gleichgültig in welcher Höhe und mit welcher Laufzeit und ohne jede Altersbegrenzungen besorgen, ist nicht seriös. Ein unmissverständliches Kennzeichen für schwarze Schafe in der Kreditbranche ist das Einfordern von Vorkosten in welcher Form auch immer.

Seniorenkredit von Creditolo

Creditolo ist ein deutscher Kreditvermittler aus Halle. Der Finanzdienstleister hat sich unter anderem auf Darlehen für die Generation 60+ spezialisiert.

Die Kreditanfrage wird online ausgefüllt und abgesandt. Der Kunde erhält daraufhin ein vorläufiges Kreditangebot.

Der eigentliche Kreditvertrag wird mit der Post versandt. Antragsteller haben daraufhin Zeit, das Angebot zu prüfen und es gegebenenfalls mit den Angeboten anderer Kreditinstitute zu vergleichen.

Möchte der Antragsteller das Angebot annehmen, schickt er es unterschrieben an den Kreditvermittler oder an die entsprechende Bank zurück. Dabei ist ein PostIdentverfahren nötig.

Die Kreditkonditionen sind bonitätsabhängig. Altersbegrenzungen werden nicht angegeben. Die Vergaberichtlinien der verschiedenen Partnerbanken sehen unterschiedliche Altersgrenzen vor. Es muss aber davon ausgegangen werden, dass das Höchstalter 79 Jahre beträgt.

Creditolo ist ein seriöser Finanzdienstleister, bei dem keine Vorkosten für die Angebotserstellung entstehen.

Das Angebot ist kostenlos und unverbindlich. Der Darlehensvermittler verfügt über eine Vielzahl von Bankkontakten und kann deshalb Senioren zu günstigen Krediten verhelfen.

Der Darlehensvermittler hat einen ausgezeichneten Ruf und ist für seine Kundenfreundlichkeit und die hohe Qualität der Kreditberatung bekannt. Beides wird durch eine Vielzahl von Kundenerfahrungen bestätigt.

Seriöse Kreditvermittler führen für ihre Kunden einen Vergleich unter den Angeboten ihrer Partnerbanken durch. Anders als Kreditnehmer können sie dabei die taggenauen Konditionen berücksichtigen.

Creditolo schlägt in der Regel Alternativen vor, wenn sich der ursprüngliche Kreditwunsch nicht realisieren lässt. Bereits kleine Änderungen, beispielsweise bei der Laufzeit oder bei dem Kreditbetrag, können eine Kreditvergabe doch noch ermöglichen.

Creditolo ist unsere Empfehlung.

Das Angebot des Finanzdienstleisters ist ein guter Einstieg und kann gegebenenfalls mit den Kreditkonditionen anderer Banken verglichen werden.

Die Kreditanfrage bei Creditolo ist schufaneutral und hat deshalb keinen Einfluss auf die Bonität des Antragstellers.

Formal wird kaum eine Direktbank Rentner und Pensionäre von einer Kreditanfrage von vornherein ausschließen. Aber es gibt natürlich Banken, die Seniorenkredite nur ungerne vergeben und bei denen eine Kreditanfrage aller Voraussicht nach fruchtlos verlaufen wird.

Die hier aufgeführten Direktbanken vergeben Kredite an Rentner und an Pensionäre. Die Aufzählung ist beispielhaft und nicht vollständig.

Bei Creditplus sind Seniorenkredite bis zu 75 Jahren möglich. Die Targobank vergibt Darlehen an die Generation 60+ ohne Angabe einer Altersgrenze. Bei der SWK beträgt die Altersgrenze 70 Jahre. Weitere Banken sind die norisbank und die Postbank.

Alle Banken bieten ihre Angebote auch auf der Vergleichsplattform von Verivox an, die Sie im letzten Kapitel dieses Artikels finden. Über den Kreditrechner können Kreditanfragen direkt gestellt und verglichen werden.

Altersbegrenzungen

Die von den Banken genannten Altersbegrenzungen liegen meistens zwischen 70 und 79 Jahren. 79 Jahre scheint so etwas wie eine Höchstgrenze zu sein. Dabei kommt es meistens nicht auf den Zeitpunkt der Kreditaufnahme an, sondern auf den Zeitpunkt der Rückzahlung des Darlehens (Laufzeitende).

Manche Kreditinstitute geben keine Altersbegrenzung an. Dennoch wird nicht jeder Senior jeden Kredit erhalten.

Wahrscheinlicher ist, dass diese Kreditanbieter vernünftigerweise keine starre Altersgrenze setzen, sondern die Kreditvergabe eher von der Laufzeit des Vertrages und vielleicht auch von der Kreditsumme abhängig machen.

Ein 79-jähriger Antragsteller wird beispielsweise Schwierigkeiten haben, einen Kredit über 100.000 Euro mit einer Laufzeit von 96 Monaten oder länger zu erhalten.

Aber es wird Möglichkeiten geben, wenn ein Darlehen über 20.000 Euro mit einer Laufzeit von 36 oder 60 Monaten beantragt wird.

Antragsvoraussetzungen

Setzt das Kreditinstitut eine Altersgrenze fest, muss diese unterschritten werden. Voraussetzungen sind weiter ein Wohnsitz in Deutschland und ein deutsches Girokonto.

Der Nachweis des Einkommens erfolgt durch den aktuellen Rentenbescheid und gegebenenfalls durch Kontoauszüge der letzten Monate.

Entscheidend ist die Höhe der Rente oder der Pension. Senioren mit wenig Rente werden keinen Kredit erhalten.

Als Faustregel gilt, ein alleinstehender Senior muss wenigstens über eine Nettorente in Höhe von ungefähr 1.400 Euro verfügen, um einen Kredit beantragen zu können.

Direktbanken erwarten eine stille Abtretung der Rente zur Absicherung der Rückzahlungsansprüche.

Deswegen muss der pfändbare Teil der Rente oder der Pension ausreichen, um die monatlichen Raten sicherzustellen. Hier ein Link zur gültigen Pfändungstabelle.

Kredit für Rentner ohne SCHUFA?

Schufafreie Kredite für Rentner sind grundsätzlich nicht möglich. Darlehen ohne SCHUFA sind Kleinkredite bis zu Beträgen von 7.500 Euro.

Sie werden von ausländischen Banken vergeben und von Kreditvermittlern in Deutschland vermittelt. Auch Creditolo vermittelt solche Darlehen, aber nicht an Rentner und Pensionäre.

Die Konditionen dieser Kreditart sind streng genormt und überall gleich.

Die Darlehen werden in 40 Monatsraten zurückgezahlt, und das zulässige Höchstalter beträgt unter 60 Jahre.

Die Generation 60+ hat deshalb keine Chance auf einen schufafreien Kredit. Anderslautende Angebote sind unseriös.

Auch das Vorliegen negativer SCHUFA Eintragungen schließt eine Kreditvergabe grundsätzlich aus. In jedem Fall wird sie jedoch erheblich erschwert. Kredite trotz SCHUFA Eintrag für Rentner und Pensionäre sind praktisch nicht möglich.

Kredite für Rentner mit Verivox vergleichen

go